• Für ein Dorf, in dem sich Menschen zuhause fühlen

  • Für ein Dorf, in dem sich Menschen zuhause fühlen

  • Für ein Dorf, in dem sich Menschen zuhause fühlen

Medienmitteilung, 11. Juni 2020

Hauptversammlung 2020: CVP Schmerikon setzt vieles in Bewegung

An der Hauptversammlung vom 10. Juni 2020 konnte Ortsparteipräsident Werner Becker eine stattliche Anzahl Mitglieder im Strandhotel begrüssen. Gleichzeitig wurden die Kandidaturen für die Gesamterneuerungswahlen 2020 bekanntgegeben.

Der Vorstand der CVP Schmerikon hat seit der letzten HV im November 2019 insgesamt sechs Sitzungen abgehalten und erfolgreich neue Mitglieder geworben. Nebst den anstehenden Behördenwahlen vom September steht die Kommunikation und die Mitgliederwerbung weiterhin im Hauptfokus.

Neuer und frischer Auftritt

Erstmals wurde der neue Auftritt der Ortspartei vorgestellt. Der modern gestaltete Infoflyer, der bald auch interaktiv online verfügbar sein wird, stiess auf breite Zustimmung.

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen

Mit Jolanda Couchet-Ammon (neu) und Werner Becker (bisher) schickt die CVP Schmerikon zwei Kandidaten mit breitem Kompetenzprofil und grossem Leistungsnachweis in die Gemeinderatswahlen.

Für die Wahl in die Geschäftsprüfungskommission konnte mit Silvia Bracci ebenfalls eine bestens ausgewiesene Kandidatin nominiert werden.

Die CVP Schmerikon unterstützt ebenso die Kandidatur von Félix Brunschwiler für eine weitere Amtszeit als Gemeindepräsident.

Im Anschluss an die Nominationen wurde Jolanda Couchet-Ammon mit grossem Applaus als neues Mitglied in den Vorstand der CVP Schmerikon gewählt.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Von links: Ana Cuk, Silvia Bracci, Jolanda Couchet, Werner Becker, Ivana Marty, Sabine Eschmann, Albert Jud